Digital.Impuls Mitarbeiter Teams

Wenn Vorstände und Führungskräfte bereits auf dem Weg in die digitale Kultur sind, ist es entscheidend, auch die Mitarbeiter entsprechend zu begeistern und mit auf diesen Weg zu nehmen.

Idealerweise geschieht dies mehr mit einer Motivation des “Wollens” als der des “Müssens”. Den Widerständen und Ängsten der Vertriebs- und Backoffice-Mitarbeiter adäquat zu begegnen, ist dabei der Schlüssel. Digitale Prozesse und Kundenkontakte sind nicht alternativ zum persönlichen Kontakt, sondern ergänzend. Wenn das entscheidende Kapital der Bank ihre Vertrauensposition ist, dann sollte auch die Energie der Mitarbeiter in die Festigung und Ausbau dieser Position gelenkt werden. Natürlich wird auch in mancherlei Hinsicht Vertrauen digitalisiert werden (Robo-Advice, Blockchain etc.) – auf absehbare Zeit wird es aber auch noch Menschen geben müssen, die ihre Kunden dabei begleiten. Weniger als Produktverkäufer – vielmehr als im digitalen und analogen Alltag vernetzter Lebensbegleiter und Coach in Finanzfragen. Selbstbild, Rolle und Funktion der Mitarbeiter werden sich verändern – und darin liegt für alle eine Chance. Tätigkeiten, die automatisierbar sind, werden hingegen weg fallen, neue Tätigkeitsfelder werden entstehen.

Je nachdem, ob kleines Mitarbeiterteam, eine Gruppe von Digital-Experten im Haus, eine Abteilung oder eine Betriebsversammlung:  ein individuell auf die Zielgruppe zugeschnittener Impulsvortrag wird sensibilisieren, aufrütteln, informieren, begeistern, Ängste und Widerstände nehmen und ganz konkrete Handlungsimpulse geben.

Vertiefungen können über halb-, ganz- oder mehrtägige Workshops mit ganz praktischen Erfahrungsinhalten ergänzt werden.

Vortragsauszüge
Honorar 1.980 EUR

zzgl. NK und 19% MwSt.

Dauer ca. 2-3 std.
Vortragsanfrage